Menu

Johanna & Susanne


In einer heißen Sommernacht waren meine beste Freundin (Johanna) und ich (Susanne) unterwegs nach Kroatien, um einen langen und erholsamen Urlaub zu genießen. Während wir so über die Autobahn durch Österreich und Slowenien fuhren und uns dabei das 2001 veröffentlichte Album „A Virgin and a Whore“ von der finnischen Symphonic-Death-Metal-Band „Eternal Tears of Sorrow“ anhörten, kam uns beiden eine verrückte Idee. Wir beschlossen, sobald wir wieder zurück in Deutschland sind, ein Projekt zu starten.

Richtig geraten! Die Webseite, die Du vor Dir siehst, ist unser Projekt. Johanna und ich haben uns Anfang 2001 auf einem kleinen Metal-Konzert kennengelernt und sind seitdem unzertrennlich. Da wir beide leider sehr unmusikalisch sind, konnten wir nie wirklich unseren Beitrag in der Metal-Szene leisten. Als uns dann aber die Idee für einen Metal-Blog kam, wussten wir beide, dass das genau das Richtige für uns ist.

Die Metal-Musik ist ein wesentlicher Bestandteil unseres Lebens. Wir möchten nicht nur für bereits bekennende Metaller schreiben. Wir möchten auch für die Menschen schreiben, denen die Metal-Szene noch unbekannt ist. Mit ein bisschen Glück und ein paar guten Texten können wir vielleicht auch diese Menschen dazu bewegen, dem Metal eine Chance zu geben.

Was findest Du auf unserem Blog

Unserem Blog sind keine Grenzen gesetzt. Wir lieben Metal-Bands, Metal-Festivals und die Metal-Szene. Genau darüber handelt unser Blog.

Hier findest Du Album-Reviews, Festival-Tipps und vieles mehr. Wir bemühen uns, unsere Texte spannend und informativ zu halten. Wir hoffen auch darauf, dass wir es mit unserem Projekt schaffen, eine kleine Metal-Community aufzubauen, wo sich Gleichgesinnte aus dem deutschsprachigen Raum austauschen können.